So läuft die Produktion eines Erklärvideos bei AHA!Videos ab

Die Produktion eines zweiminütigen Erklärvideos dauert bei AHA!Videos in der Regel sechs Wochen.
Jede Woche entspricht dabei einem Produktionsschritt:

Woche 1 – Briefing und Konzeption
Als Briefing übergeben Sie uns alles, was wir Ihrer Meinung nach über Ihr Angebot wissen sollten. Außerdem senden wir Ihnen ergänzend einen Video-Fragebogen zu, in dem wir gezielt und strukturiert ein paar Fragen zu Ihrem Angebot stellen. Auf Basis dessen, zusätzlicher Recherchen und persönlicher Beratung erarbeiten wir dann ein passendes und kreatives Konzept für Ihr AHA!Video. Weiterlesen

Darum sollten Sie Ihr Erklärvideo auf YouTube hochladen

Wenn Sie ein Erklärvideo produziert haben lassen, werden Sie es online vor allem auf zwei verschiedene Art und Weisen nutzen: Erstens wollen Sie es auf Ihrer Webseite oder einer Landingpage einbinden und zweitens wollen Sie es der Öffentlichkeit in z.B: Social Media zugänglich machen. In den meisten Fällen ist YouTube dafür die richtige Wahl als Video-Hosting-Anbieter:

Weiterlesen

Wie viel kostet ein Erklärvideo von AHA!Videos?

Die meisten Erklärvideo-Anfragen, die wir bekommen, lauten ungefähr so:

„Guten Tag,
wir sind Firma XY und möchten unsere Produkt Z mit einem Erklärvideo präsentieren.
Ein Video von ca. drei bis fünf Minuten Länge sollte reichen.
Wie viel kostet das bei Ihnen?

Freundliche Grüße
…“

Das ist in etwa das Gleiche, wie wenn Sie in ein Autohaus laufen und fragen, wie viel ein Auto kostet!? Bevor der Händler Ihnen einen Preis nennen kann, muss er erstmal wissen, was Sie benötigen und welchen Anspruch Sie haben. Erst dann kann er Ihnen ein Auto empfehlen und auch einen Preis benennen.

Weiterlesen

Das sind die 6 Gestaltungselemente eines Erklärvideos

Erklärvideos funktionieren deshalb so hervorragend, weil sie Sachverhalte in eine emotionale Story verpacken und den Betrachter des Videos multisensorisch ansprechen. Der Betrachter eines Videos kann sich die Inhalte weitaus besser merken (95%), als bei der Informationsübermittlung durch z.B. reinen Text (10%).

Aber welche genau sind die Gestaltungselemente eines Erklärvideos? Weiterlesen

So profitieren Sie von Erklärvideos im Verkaufsvortrag

Das Publikum wird langsam unruhig. Die Vortragszeit ist eigentlich bereits vorbei. Schwitzend steht der Unternehmer auf der Bühne, entschuldigt sich dass ihm die Zeit aus dem Ruder gelaufen ist, und unter massivem Energieaufwand versucht er irgendwie noch seine wichtigsten Punkte rüber zu bringen. Der Veranstalter (ein Mitarbeiter eines anerkannten Branchen-Verbands) lässt ihn gewähren und streicht dafür die Zeit für Fragen aus dem Publikum.

Wie viel Geld hat dieser Unternehmer wohl an diesem Abend für sein Unternehmen verloren oder nicht verdient? Weiterlesen

Ein Erklärvideo – viele Sprachen

Ein Erklärvideo ist prädestiniert für den multilingualen Einsatz. Denn zumindest im westeuropäischen und amerikanischen Raum ist die Wirkung und Verwendung von Bildern und Symbolen weitestgehend identisch.

Der Sprecher oder die Sprecherin müssen natürlich ausgetauscht werden. Das hört sich einfach an, doch wenn das Erklärvideo in „jeder“ Sprache möglichst identisch sein soll, gibt es einiges zu beachten: Weiterlesen

Erklärfilme, Social Media und die Generation Y

Die Anforderung an die Kommunikationspolitik von Unternehmen hat sich durch Social Media stark gewandelt. Früher sendeten Unternehmen überwiegend einseitige Werbebotschaften an Ihre Kunden. Mit Social Media wurde aus der einseitigen Kommunikation ein Dialog, da jetzt ein Unternehmen und seine Zielgruppen in direkten Austausch miteinander treten können. Darüber hinaus tauschen sich die Personen der Zielgruppen auch gegenseitig in einem Maß über Unternehmen und Produkte aus, das es so vorher nicht gegeben hat. Alle wissen immer alles und jeder Fehltritt wird heute mit einem Shitstorm bedacht – auch wenn die Verbraucher Ihr Konsumverhalten in der realen Welt daraufhin nicht konsequent ändern. [1.] Das zwingt Unternehmen zu einem Umdenken von plakativen Werbebotschaften hin zu einer authentischen und transparenten Kommunikation, die diese neuen Begebenheiten berücksichtigt.

Weiterlesen