Ein Erklärvideo – viele Sprachen

Ein Erklärvideo ist prädestiniert für den multilingualen Einsatz. Denn zumindest im westeuropäischen und amerikanischen Raum ist die Wirkung und Verwendung von Bildern und Symbolen weitestgehend identisch.

Der Sprecher oder die Sprecherin müssen natürlich ausgetauscht werden. Das hört sich einfach an, doch wenn das Erklärvideo in „jeder“ Sprache möglichst identisch sein soll, gibt es einiges zu beachten:

Bei der Übersetzung des Textes besteht die Herausforderung darin, die einzelnen Sätze möglichst so zu formulieren, dass sie gesprochen (!) die gleiche Länge haben,  wie in der deutschen Originalversion. Außerdem werden einzelne Satzteile in verschiedenen Sprachen an verschiedenen Stellen im Satz positioniert. Es kann also sein, dass der Text nicht mehr mit der Reihenfolge der Bilder und Symbole im Video übereinstimmt.
Bei der Konzeption eines Erklärvideos geht die Entwicklung von Text und Storyboard Hand in Hand. Manche gesprochenen Inhalte werden durch Informationen in der Bildsprache ergänzt, oder Humor wird erst in der Kombination von Voice Over und Bild als Humor erkannt. Bei der Übersetzung in andere Sprachen kann es nun sein, dass genau der Humor oder die Kombination von Voice Over-Bild Inhalten nicht mehr funktioniert, weil sie Sprach- oder Landes-untypisch sind.
Und zu guter Letzt, hat doch jede Sprache ihre eigenen Wortspiele, Tonalitäten und Ausdrucksweisen. Ein „cooler“ deutscher Text ist nicht gleich ein „cooler“ französischer Text.
Da hilft nur, solange an der Übersetzung zu feilen, bis man eine Lösung gefunden hat, die alle Aspekte berücksichtigt und zusammenbringt.

Die Sprecherauswahl gestaltet sich nicht ganz so kompliziert. Hier ist lediglich darauf zu achten, dass der Sprecher oder die Sprecherin einen ähnlichen Stimmcharakter hat wie die deutsche Vorlage. Außerdem gibt es  Sprecheragenturen, die einen beraten. Wir von AHA!Videos arbeiten mit der internationalen Sprecheragentur Offstimme aus Leipzig zusammen. Es liegt dann am Sprecher, sich timingmäßig „auf das deutsche Voice Over draufzusetzen“. Aber das sind Profis, die können das 😉

In dem obigen Showreel haben wir einige mehrsprachige AHA!Videos zusammengeschnitten, die wir im Laufe der letzten Jahre zusammen mit Offstimme realisiert haben.

Viel Spaß beim Anschauen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.