Ablauf Produktion Erklärvideo von AHA!Videos

So läuft die Produktion eines Erklärvideos bei AHA!Videos ab

Die Produktion eines zweiminütigen Erklärvideos dauert bei AHA!Videos in der Regel sechs Wochen.
Jede Woche entspricht dabei einem Produktionsschritt:

Woche 1 – Briefing und Konzeption
Als Briefing übergeben Sie uns alles, was wir Ihrer Meinung nach über Ihr Angebot wissen sollten. Außerdem senden wir Ihnen ergänzend einen Video-Fragebogen zu, in dem wir gezielt und strukturiert ein paar Fragen zu Ihrem Angebot stellen. Auf Basis dessen, zusätzlicher Recherchen und persönlicher Beratung erarbeiten wir dann ein passendes und kreatives Konzept für Ihr AHA!Video.

Woche 2 – Schreiben des Sprechertextes und Entwurf eines Grafikstils
Im nächsten Produktionsschritt fassen wir Ihr Angebot in so wenige Worte wie möglich und schreiben den Sprechertext. Parallel dazu entwerfen wir einen individuellen und auf Ihr Corporate Design maßgeschneiderten Grafikstil. Das erarbeitete Konzept und unseren Erfahrungsschatz im Rücken, haben wir schon beim Schreiben des Textes und Entwerfen des Grafikstils die vor uns liegenden Produktionsschritte im Auge. Das garantiert uns eine ganzheitliche Umsetzung des Video-Konzepts.

Woche 3 – Entwurf des Storyboards
Ist der Text geschrieben, erarbeiten wir das Storyboard, in dem wir die einzelnen Szenen skizzieren. Die Geschichte Ihres Angebots wird visualisiert.

Woche 4 – Grafik Design
Im nächsten Schritt setzen wir die skizzierten Szenen aus dem Storyboard in dem von Ihnen gewünschten Grafikstil um. Das sind die Grafiken, die dann auch animiert werden. SO sieht Ihr Video später mal aus! Vorbereitend zur Animation wird auch ein/-e Sprecher/-in ausgewählt und der Sprechertext wird aufgenommen.

Woche 5 – Animation
Selbsterklärend. Die vorliegenden Grafiken werden zum Leben erweckt und aus den Einzelstücken wird nun ein Filmchen.

Woche 6 – Finalisierung des Videos und Bereitstellung der Dateien
Im letzten Arbeitsschritt wird nochmal Ihr finales Feedback eingearbeitet und das Video in den von Ihnen benötigten Dateiformaten ausgegeben.

In dringenden Ausnahmefällen lässt sich die Produktionszeit etwas verkürzen, das bedarf jedoch einer individuellen Abstimmung.

 

Wie stark werden Sie in den Erstellungsprozess involviert?

Während der Produktion eines AHA!Videos sind Sie vor allem in der Briefing- und Konzeptionsphase gefordert. Denn hier legen wir gemeinsam mit Ihnen das Fundament für Ihr Video und erarbeiten das Konzept. Danach haben Sie in jedem Produktionsschritt die Möglichkeit, Feedback zu geben. Und erst nach Ihrer Freigabe gehen wir in den nächsten Produktionsschritt über.

Manche wollen so viel wie möglich in die Produktion ihres AHA!Videos involviert sein, andere so wenig wie nötig. Selbstverständlich berücksichtigen wir das! Die meisten Absprachen lassen sich telefonisch oder per Email klären. Ein persönliches Treffen kann als Kick Off Meeting sinnvoll sein, aber selbst das lässt sich auch online durchführen.

Hier können Sie sich den Produktionsablauf nochmal als Video ansehen: Der Weg zu Ihrem AHA!Video

 

Planen Sie die Produktion eines Erklärvideos? Dann laden Sie sich diesen Leitfaden herunter und legen Sie los:

Kostenlosen Leitfaden herunterladen: 4 Punkte, mit denen Sie sich optimal auf die Produktion Ihres Erklaervideos vorbereiten

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.